Unsere vergangenen Aktionen

gallery/Deutsche Waldtage 2020_Bingen
Binger Wald in Zeiten der Klimakrise - 20.09.2020

Hitze, Dürre, Borkenkäfer! Der letzte Waldzustandsbericht kommt zum Schluss, dass es dem dt. Wald schlechter geht als je zuvor! Wenn man allerdings von Bingen in Richtung Binger Wald schaut, sieht der immer noch ähnlich grün wie früher aus. Was also ist los mit unserem Wald?

 

Das Bündnis der Gemeinden Churches for Future Bingen organisiert nun zusammen mit dem Forstamt Boppard im Weilerer und Binger Wald eine kostenfreie Waldbegehung für alle, die sich über den tatsächlichen Zustand unseres Waldes in Zeiten der Klimakrise informieren möchten.

 

Die Begehung beginnt um 14:30h am Treffpunkt Belle Kreuz
mit einer Schöpfungs-Andacht. Diese wird gefolgt von einer
Waldführung unter Leitung von Forstamtsleiter Axel Henke.
Bei einem etwa 1 ½ stündigen Waldspaziergang wird Herr
Henke authentisch zeigen, welche Probleme aufgrund der
sich verschärfenden Klimakrise für die Zukunft des Waldes
sowie seiner Leistungsfähigkeit für Mensch und Natur
entstanden sind. Er wird erläutern, wie die Förster zusammen mit den Waldbesitzenden die Herausforderung annehmen, welche wichtigen Ansprüche unserer Gesellschaft an den Wald hat und welche komplexen ökologischen Zusammenhänge beachtet werden müssen.

 

 

Die "Deutschten Waldtage" sind eine Initiative des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

 

Eine Anmeldung ist nur für den Gottesdienst erforderlich!

Bitte nutzen Sie die Kontaktdaten des Gemeindebüros der Ev. Johanneskirchengemeinde für die Anmeldung:


     Telefon 06721/14171
     E-Mail: sekretariat@bingen-evangelisch.de


Anmeldung können nur bis zum 25.09. um 18 Uhr entgegengenommen werden. Nennen Sie Ihren vollen Namen, Adresse und Telefonnummer. Die erhobenen Daten dienen zur Rückverfolgung einer möglichen Infektionskette und werden nach 4 Wochen vollständig vernichtet.

Bei schlechtem Wetter muss die Veranstaltung leider ausfallen. Bitte informieren Sie sich direkt auf dieser Homepage.


Bitte bringen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung mit, da wir Sie sonst nicht aufs Gelände lassen können!

 

 

 

gallery/image015
gallery/image008
gallery/image007
gallery/image014

Bilder mit Genehmigung von Andrea Nichell-Karsch (Repaircafé)

2. Klima- Umwelt und Schöpfungstag - 27.09.

Am Sonntag, den 27.09.2020, dem Datum des diesjährigen ökumenischen Schöpfungstages, planen die Binger Gemeinden des Churches-for-Future-Bündnisses und die Binger Scientists-for-Future sowie Fridays-for-Future den 2.Klima-, Umwelt- und Schöpfungstag. Der Veranstaltungsort ist das Gelände an der Rochuskapelle.

 

Nach einem ökumenischen Gottesdienst wird unter Wahrung der Infektionsschutzregeln ein vielfältiges Programm aus Vorträgen und Live-Musik angeboten werden. Daneben informieren auf dem Gelände rund 15 Stände über ihre Aktivitäten, doch auch für das leibliche Wohl ist mit deftigen und süßen Speisen sowie Heiß- und Kaltgetränken gesorgt. Eigene Speisen dürfen mitgebracht werden.

 

Nachdenklich, informativ, anregend, ermutigend, schön und motivierend soll es zugehen. Die Fläche unter den Bäumen lädt zum Verweilen und Ausruhen ein und der zwischen-menschliche Austausch, wenn auch auf Abstand, wird auch nicht zu kurz kommen.

 

Der Unkostenbeitrag für den Besuch der Veranstaltung liegt bei 1€ pro Person. Kinder bis 12 Jahren haben freien Eintritt.

 

Bitte reisen Sie, wenn möglich, umweltgerecht an:

 

  • Stadtbus Linie 607 (z. B. Abfahrt Bingen Stadtbahnhof um 11:50 h, Ankunft Rochuskapelle 12:01 h)
  • geführter Spaziergang zur Rochuskapelle, Treffpunkt ist der Hof der Burg Klopp um 10:45 Uhr
gallery/CfF_Poster_klein